…heute im Makrowald

Birkenblatt

Nach langer Zeit mal wieder einfach in den Wald gegangen um zu fotografieren, was mir vor die Linse kommt. Ring-Blitz und Makroobjektiv drauf und so sind heute 15 wunderschöne Aufnahmen entstanden. Das Wetter war vom Licht genau das Richtige. Der Umstand, dass fast alles noch nass war vom letzten Regen, hat dem ganzen sprichwörtlich einen gewissen Glanz verliehen. Nach diesen Ergebnissen freue ich mich schon auf die richtig kalten Tage. Wenn der Frost uns zeigt was er bereit hält.

Diese drei und alle weiteren Fotos sind wie immer in meiner umfangreichen Fotogalerie zu sehen. Ich würde mich auch über das eine oder andere Feedback freuen.

 

Seit einigen Jahren bin ich leidenschaftlicher Natur- und Landschaftsfotograf, und unternehme auch gern einmal einen Ausflug in Richtung Lost Place. Da mir das aber nicht reicht, interessiere ich mich auch für Grafik, Design und 3D. 🙂

Fototour zur Insel Fehmarn an der Ostsee

Langzeitaufnahme Steine in der Ostsee

Die aktuelle letzte große Tour war auf die Insel Fehmarn. Eine kleine Insel in der Ostsee. Mit ein klein wenig Pech waren wir gezwungen uns fernab vom Hauptstrand aufzuhalten. Da zu diesen Zeitpunkt gerade die Meisterschaften im Kitesurfen stattfanden. Fotos in der dort größten Stadt Burg waren auch fast nicht möglich, da zusätzlich alles gesperrt war wegen eines Biker-Treffens.

Andererseits, hatte es auch was gutes. So sind wir wenigstens nicht in die Versuchung gekommen diese Jedermanns-Bilder zu machen, wie zum Beispiel von der Brücke, die vom Festland auf die Insel führt. Auch so ein Motiv wie der Kölner Dom. Jeder der mal dort ist, muss irgendwie immer das eine Foto machen.

So sind wir eben an der Steilküste und über die Deiche geschlichen, und haben dort wunderschöne Naturaufnahmen gemacht. Und für mich als Landratte ist das Meer ohnehin als Motiv sehr interessant und beeindruckend. So habe ich mir es natürlich nicht nehmen lassen in der Dämmerung auch ein paar Langzeitaufnahmen zu machen.

Nachtaufnahme mit am Strand
Nachtaufnahme mit LED Taschenlampe

Dieses Foto habe ich mit Hilfe einer Taschenlampe aufgenommen. Nachts schluckt das Wasser natürlich eine Menge Licht. Da kann man die Kamera stehen lassen so lange man will, ohne Licht geht nix. Himmel bewölkt also auch keinen Schimmer von Mondlicht. Auf der ersten Aufnahme sah man dann nur ein paar Steine und das bisschen Beleuchtung was von Dänemark rüber kam.

Also habe ich während des Belichtens die Wellen mit einer starken LED-Taschenlampe ein paar Minuten angeleuchtet, um die Schaumkronen auf den Wellen sichtbar zu machen. Das Foto links ist das Ergebnis.

Die schönsten 41 Fotos kann man sich hier in meinem Album ansehen. In wenigen Tagen wird zur Insel Fehmarn auch ein Kalender erscheinen. Hier hatte ich die Qual der Wahl, die besten 13 Fotos auszusuchen, den Kalender interessant zu gestalten.

Seit einigen Jahren bin ich leidenschaftlicher Natur- und Landschaftsfotograf, und unternehme auch gern einmal einen Ausflug in Richtung Lost Place. Da mir das aber nicht reicht, interessiere ich mich auch für Grafik, Design und 3D. 🙂